Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum
311.040.000.000.000 Jahre menschlicher und kosmischer Entwicklung

Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:40

DAS BUCH DES LICHTS 311.040.000.000.000 Jahre menschlicher und kosmischer Entwicklung.

(Das dazugehörige Poster steht hier
http://www.alle-religionen-vereint.com/ ... Poster.jpg KOSTENLOS zum download zur Verfügung)


Bild
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Re: Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:40

Bild 1:

Bild

155.522.169.000.000 v.Chr.

… nach einer Zeit kosmischer Ruhe von 311.040.000.000.000 Jahren entsteht in „ES“ das Verlangen zu erwachen. Chaotische Energiefelder werden freigesetzt. Zunächst abstrakt, dann real lösen sie sich aus dem Ewig-Unerklärbaren, dem Parabrahman und begeben sich in den EWIGEN Weltenraum.
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Re: Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:41

Bild 2:

Bild



Atto Sekunden später

Göttlicher Wille verursacht den „CHRISTUS-STRAHL“ und sendet ihn in das Chaos, das sich unaufhörlich ausbreitet und wieder zusammenzieht. Es implodiert und explodiert hin zum Christus-Strahl und von ihm fort. Immer wieder. Das ist der „UR-KNALL“…
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Re: Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:41

Bild 3:

Bild


Das Chaos verwandelt sich in ein kosmisches Meer von âkâsa-Feuer (Super-Äther) um den Christus-Strahl (Brahman) rotierend. Oh LANOO, CHRISTUS ist die Ursache aller Rotation. Alles geschieht von nun an und für die nächsten 311.040.000.000.000 Jahre in 2x7 kosmischen Ebenen [jede von ihnen 7x7].
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Re: Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:41

Bild 4:

Bild



CHRISTUS [die Super-Monade], bestehend aus fast endlos vielen Unter-Monaden [manifestiert aus dem Zustand der Absorption], emaniert SIEBEN STRAHLEN, welche das große kosmische Feuer in sieben Feuer unterteilt. Die sieben Feuer umkreisen die SIEBEN STRAHLEN. Ein Feuer [das Achte] wird beiseite gesetzt.
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Re: Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:42

Bild 5:

Bild



DAS UNIVERSUM ROTIERT UM BRAHMAN

Jeder Strahl, aber auch jedes Feuer ist Ausdruck und Träger (Upâdhi) von göttlichen Mächten oder von Göttern, die allesamt leuchten durch Christus oder Brahman. Brahman selbst erstrahlt von jenseits oder Para. Daher Parabrahman, das Ewig-Unerklärbare. AUM.
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Re: Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:42

Bild 6:

Bild


Das große Feuer will die kleinen Feuer verschlingen. Das ist der „ERSTE KRIEG IM UNIVERSUM“. Von da an erzeugt alles im Universum Karma, das nur durch Reinkarnation ausgelebt werden kann.
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Re: Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:42

Bild 7:

Bild


Kosmisches Karma (das Gesetz) projiziert das große Feuer in ein festes Zentrum, umgeben von den sieben kleineren Feuern. Es kann sie nicht verschlingen - sie können nicht entfliehen…
Die kleineren Feuer werden später zu sieben Mutter-Galaxien. Das zentrale Feuer wird zu ihrer Sonne. Diese Struktur, erschaffen von kosmischem Verlangen, dient als Modell für alle Sonnensysteme mit einer Sonne in ihrer Mitte.
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Re: Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:42

Bild 8:

Bild


Die sieben Strahlen (Götter) erzeugen, von innen nach außen, fast endlos viele andere sieben-fältige Strahlen. Jeder von ihnen umgibt sich je nach dem mit einer Galaxis, einem Sonnensystem, Sonne oder Planeten.
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Re: Ursprung und Bestimmung von Mensch und Universum....

Beitragvon Das Buch des Lichts » Fr 13. Mai 2011, 16:43

Bild 9:

Bild


Jeder Planet und/oder jede Sonne ist das Haus eines Planeten-Engels, der in sich die Geist-Seelen (Monaden) aller künftigen Minerale, Pflanzen, Tiere, Menschen und Götter birgt.
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

Nächste

kuchnie Myszków Piekary Śląskie Pyskowice Ruda Śląska Rydułtowy Siewierz

Zurück zu Der Ursprung der Menschheit und des Universums- prä-Vedische Wissenschaft.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste