Y2K ODER DIE WAHRE BEDEUTUNG VON 2001

Das Buch des Lichts und seine Zweige

Y2K ODER DIE WAHRE BEDEUTUNG VON 2001

Beitragvon Das Buch des Lichts » Di 1. Feb 2022, 16:17

Y2K ODER DIE WAHRE BEDEUTUNG VON 2001

Zunächst einmal: Das Jahr 2000 war natürlich NICHT der Beginn des Millenniums, aus dem einfachen Grunde. Es gibt kein Jahr 0. Man hat die Jahre vom Jahr 1 gezählt und nicht vom Jahre 0 an. Der westliche Kalender beginnt mit dem Jahr 1 und nicht mit dem Jahr 0, und eben darum begann das 21. Jahrhundert und das dritte Millenium nicht am 01.01.2000, sondern am 01.01.2001. Die folgende Analogie erklärt und untermauert das zuvor Gesagte: Man stelle sich vor, die Waage beim Kaufmann beginnt mit einer 1 statt mit einer 0. Wenn der Kaufmann mit dieser Waage etwas wiegen würde,bis sie 10 Pfund anzeigt, dann würde man in Wirklichkeit nur 9 Pfund der Ware erhalten, denn die Waage zeigt ja nicht das ERSTE Pfund an, also das, welchesmit 0 beginntund dann 1 anzeigt. Auf einer so veränderten Waage müssten 11 Pfund angezeigt weren, um 10 Pfund zu erhalten, denn die Null fehlt ja. Wer ein Pfund wollte und die Waage würde nur 1 Pfund anzeigen, der hätte nichts,denn die Waage hat sich ja nicht bewegt. Es fehlt ja die Null. Man hätte dann gutes Geld für nichts bezahlt. Eine sollche Waage wäre ein Trost für Übergewichtige. Die würde sich dann draufstellen und sich sagen: " Gott sei Dank wiege ich nicht so viel!"

Nun zurück von der Waage zu unserem Millenium. So wie sich die Waage in unserem Beispiel noch gar nicht bewegt hat, wenn sie 1 anzeigt, so ist auch noch keine Zeit vergangen, wenn das Jahr 1 nach Chr. angezeigt wird. Erst im Jahre 2 nach Chr. wäre 1 Jahr vergangen. Man ist also sozusagen vom Jahr 1 v. Chr. gleich zum Jahr 1 nach Chr. gesprungen, ohne das Jahr "0" zu berücksichtigen. Dieser Fehler bzw diese falsche Zählweise hat sich bis zum heutigen Tage eingeschlichen. Der 01.01.2000 wurde also genau 12 Monate VOR dem dritten Millienium angezeigt, denn es gab kein Jahr 0. Am 01.01.2000 waren genau 1999 Jahre seit Christi Geburt oder 999 Jahre des zweiten Milleniums vergangen und nicht 1000 Jahre. Um das Millenium, das dritte Millenium, zu erreichen, mussten wir warten bis zum ENDE des Jahres 2000 bzw. bis zum Beginn des 01.01.2001.
Die Zahl klinkt bekannt, oder Arthur C. Clark schrieb ein berühmtes Buch Odysee 2001 und Stanley Cubrik machte einen Film daraus. Warum hat Clark sein Buch "2001" genannt und nicht "2000" oder "2002"? Aus offensichtlichen Grunde. Das Jahr 2001weis auf den Beginn des dritten Millieniums hin.
Seltsam ist auch, dass niemand die Jahre seit "Jesu Geburt" zählte. Der erste, der dies tat, war ein italienischer Mönch mit dem Namen Dionesius Exiguus. Er lebte im 5.Jahrhundert nach Christi und setztedessen Geburt willkürlich fest, nämlich in dem er sagte: "Jesus wurde geboren 754 A.U.C." (Anno Urbis Conditi oder: seit Gründung der Stadt Rom) Aso 754 Jahre nach Gründung der Stadt Rom. Das wäre auch noch in Ordnung, aber der gute Mönch vergaß, das Jahr 0 einzusetzten. Zwischen dem Jahr 1 vor Chr. und dem Jahr 1 nach Chr, gibt es also kein Jahr 0. Das ist das Jahr, in welchem Christus dann geboren ist (wenn man die Bibel wörtlich nimmt). Dieses Jahr fehlt. Das Jahr 0 fehlt Nach 1 cor Chr. zählt man gleich 1 nach Chr.
Die wahre Bedeutung des Jahres 2000 ist auch eine satanistische. Man verlängere nur die drei Nullen mit jeweils einen Strich nach oben - so ergibt sich 666 - und der eineweihte Leser weiß, was ich meine.

Doch was hat das Y2K Computerproblem damit zu tun? Viele Experten glaubten doch, dass alle logischen Systeme dieser Welt zusammenbrechen würden wegen "Y2K". Nun alle haben sich doch geirrt, samt ihren Computern, die glaubten, dass das Computerproblem im ersten Jahre des - nach IHRER Rechnung - 3. Milleniums beginnt. Da hatten wir erst 1999. Nun zu Y2K selbst. Da handelte es sich hauptsächlich um ene Angst- und Geschäftsmacherrei, denn mit der Angst macht man bekanntlich die besten Geschäfte. Das Y2K Problem wurde hochgespielt wie vieles andee auch. Um den Leser zu beruhigen, möchte ich hier mal das Y2K Computerproblem so einfach erklären, wie es die Herren Angstmacher kompliziert machen wollten. Also:

Y2K wurde von Computerpogramierern als Kürzel verwendet, um Jahreszahlen abzukürzen, indem man nur 2 Positionen für das Jahr erlaubte. Die tat man um memory oder kostbaren Speicherplatz zu sparen. Die 19 setzte man einfach voraus. Nur die letzten beiden Zahlen zählten und bestimmten das Jahr. 65 stand für 1065, 76 für 1976, 88 für 1988, 99 für 1999 und so weiter. Man sieht schon, wo das Problem liegt. Im Jahre 2000 würde der Computer nur noch die letzten beiden Nullen lesen und denken, es wäre 1900, da er ja die ganze Zeit das Jahr 1900bzw die Zahl 19 zu Beginn jeder viersteligen Jahreszahl vorausgesetzt hatte. Niemand dachte damals in den sechiger Jahren, dass dies immer so bleiben würde;man nahm an, dass, es bald neue Software geben würde, die die alte ersetzte.Dies geschah zwar, das heißt,neue Programme wurden geschaffen, sie ersetzten aber nicht überall das Y2K System. Trotzdem har es kein Computerchaos gegeben. Es gibt heute viele Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben.

In einem irren alle. Y2K war nicht das Problem des Milleniums, sondern von einem Jahr davor. Das dritte und neue Millenium begann erst am 01.01.2001 und keine Sekunde früher. OM.
Benutzeravatar
Das Buch des Lichts
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:50

kuchnie Myszków Piekary Śląskie Pyskowice Ruda Śląska Rydułtowy Siewierz

Zurück zu Esoterische Wissenschaftlichen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste